A - Wurf :-) Seite 1

2x HD A , 1x ED 0 flatterte im Dezember ins Haus :-)

Vroni wurde Anfang Dezember und Allegra am Ende des Jahres geröngt :-D Ich bin unendlich stolz auf den Wurf, und kann bei keinem röntgen Termin vorher schlafen ;-) ( mein Problem ) , aber man hofft das Beste für die Besitzer und natürlich für die Zucht !!!


vielen, vielen Dank  !!!!! ohne Euch were das alles nicht möglich !!!!!

Adventure, Vroni, Allegra, Arthur & Aladdin :-)

haben erfolgreich ihre BGH 1 Prüfung abgelegt.

Vroni und Arthur sind auch in Obedience eingestiegen, haben die Beginner mit einem VORZÜGLICH bestanden und haben  sich laut Prüfungordnung für Obedience 1 qualifiziert :-D

Aladdin und Allegra beschäftigen sich mit ihren Besitzern im Agility Bereich :-D


vielen Dank für die Infos !!!

Adventure Fabi HD - A

30.04. 2014

Adventure Fabi wurde heute mit HD - A ausgewertet. Ich freue  mich riesig das ein zweiter Zwerg geröngt wurde, und so ein tolles Ergenis mit Nachhause nehmen durfte. Nun liebe Besitzer dürft Ihr Radfahren, Berggehen, Joggen, Agility und so alles was das Herz begehrt mit eurem Liebling unternehmen :-)

Es ist amtlich bestätigt :-)

Eines der schönsten Weihnachtsgeschenke war heute, den 23.12.2013 im Postkasten.

Genau auf dieser Urkunde steht unser eigener Wunschzwingername.

 

Außerdem wissen wir es seit 18.11.2013, das Arthurs HD - Befund mit " A " ausgewertet wurde, obendrein ist er noch EU und CSNB frei. F R E U kurz gesagt rundherum gesund , hoffentlich bleibt es noch lange so.

 

Eigentlich hätte ja kein Zwerg vom A- Wurf bei uns bleiben sollen, da ich mit Ally so einiges vor hatte , es kommt eben oft anders wie geplant. Mein Entschluss stand fest, wie Adventure das Haus verlassen hat. Trotz zahlreiche Anfragen kann ich den Letzten nicht ausziehen lassen. Oft nicht ganz einfach für mich alles unter Dach u. Fach zu bringen, jedoch das Positive überwiegt bei weitem.

15.11.2013 :-)

Genau vor einem Jahr hat Ally mir meinen Kindheitswunsch erfüllt.  Ally McBeal und Faber Castell schenkten mir 6 wunderbare Zwerge. Es war eine Zeit die ich aus meinem Leben nicht missen möchte, anstrengend aber wunderschön, besser gesagt einzigartig. Und jetzt, wo ist die Zeit hingekommen? "groß sind sie geworden", alle haben ein wunderbares Temperament genau so wie es sich für einen richtigen Briard gehört :-) 

Die A´S im vierten Monat :-)

10.03.2013 für " Adventure" Fabi war es heute so weit. Adventure erblickte exakt um 8h10min als Erster von 6 Welpen das Licht der Welt. Ein Gefühl unbeschreiblich schön, beruhigend mit einem Hauch von Stolz wenn man Mama Ally mit ihrem Sprößling in ihrer Wurfkiste sieht ............ Adventure ist ein aufgeschlossener raffinierter Bursche, der es wirklich versteht jeden um den Finger zu wickeln. Er liebt jedem egal ob groß oder klein Hauptsache es wird gespielt und getobt. Für Adventure brauchten wir etwas länger bis die richtige Familie vor der Tür stand, aber nun wird er das Haus von Michaela, Helmut, Jacqueline und Jeanette unsicher machen :-)

 

Lieber Adventure ich drücke dich ganz, ganz fest, das kennst du ja nur zu gut von mir, wir beide und das restliche Rudel hatten sehr viel Spass mit dir, du hast uns ganz unendlich bereichert in diesen Wochen als du bei uns warst, jawohl, und ich verspreche es dir, wir werden uns ganz bald wiedersehen :-) 


ADVENTURE`S Fotogalierie <<<<<<<<<<

mehr Fotos <<<<<<<<<<

News von April Ally "ALLEGRA"

Hallo Theresia   

 

Heute waren wir zum ersten mal mit Allegra in der Hundeschule. Haben auch einige Freunde die wir schon lange nicht gesehen haben mit ihren Hunden getroffen. War ein grosses Hallo! 

Allegra konnte in der Welpengruppe gleich mitmachen. Am Anfang war sie etwas schüchtern, aber nach einigen Minuten fand sie es dann doch sehr toll einige neue Spielkameraden zu haben.

Die kleine Maus ist auch schon sehr gewachsen und hat ordentlich an Gewicht zugelegt.

Gib Mama Ally und den Jungs ein dickes Bussi von Allegra!

 

Liebe Grüsse von Eva und Friedrich

 

ALLEGRA´S Fotogalerie <<<<<<<<<<

 

News von Anastasi Ally "VRONI"

Hallo Theresia!

 

Wir wollen Dich mal wieder auf dem Laufenden halten.

Die Vroni hält uns ganz schön auf Trab. An allem und überall interessiert. Nur wenn fremde Hunde kommen, ist sie noch sehr skeptisch. ist sie mal aufgetaut, dann gibts kein Halten mehr, dann wird bis zum Umfallen getobt. Aber schön langsam kommt immer mehr Mut dazu. Sie wächst dahin und bald wird wohl der große Sack, den wir von Dir mitgenommen haben, leer sein. Und sie ist auch sehr lernfähig. Wenn sie raus muss, wird brav gemeldet. Sie weiß ganz genau, wenn sie wieder reinkommt, gibts Leckerli. Da geht das Sitz schon automatisch. Mittlerweile auch das Platz schon. Und beim Anleinen kommt sie schon brav und sitzt auch vor. Macht sehr Spaß, mit ihr zu arbeiten. Ihr Liebling ist ja die Frieda, mit der tollt sie herum. Sie zieht sie an den Mopsfalten durch das Haus ;-) und die Stofftiere glauben auch immer öfter dran.

Es geht uns allen gut und wir haben sehr viel Freude mit Vroni.

 

LG

Barbara und Peter

 

VRONI´S Fotogalerie <<<<<<<<<<

Die A´S in der dreizehnten Woche :-)

News von April Ally "ALLEGRA"

Hallo,liebe Theresia

 

Waren am Freitag den 8.2.mit Allegra beim Tierarzt impfen. War eine super brave Maus. Allegra hat schon fast 15kg.

Hier einige Fotos vom Spielen im Garten. Wie man sieht fürchtet sie sich auch im Dunkel der Nacht nicht. Hauptsache spielen und toben!!

 

Liebe Grüsse, Eva

ALLEGRA´S Fotogalerie <<<<<<<<<<

Die A´S in der zwölften Woche :-)

News von April Ally "ALLEGRA"

Hallo, liebe Theresia 

 

Heute waren wir mit Allegra in der Stadt am Wochenmarkt. Leider war das Wetter nicht schön, es hat geregnet und war auch sehr kalt. Doch Allegra war das Wetter egal. Es war für sie sehr interessant und aufregend. Alles wurde beschnuppert und genau unter die Lupe genommen. Es hat ihr sehr gefallen.

Dann hat sie auch noch die Leute von der Kaffeehausrunde kennengelernt. Da war sie natürlich sofort der Mittelpunkt. Alle fanden sie süß und Allegra war natürlich sehr brav.

Wir waren auch schon im Einkaufszentrum Fischapark. Lift und Drehtüre, Gitter und der viele Menschenlärm sind für Allegra kein Problem.

Sie ist wirklich ein kleiner Schatz!!

 

Liebe Grüsse, Eva und Friedrich

ALLEGRA´S Fotogalerie <<<<<<<<<<

Die A´S in der elften Woche :-)

26.01.2013 für ADEG FABI "ARMANI" war es heute so weit. Armani erblickte als Vierter das Licht der Welt. Von Anfang an war er der schwerste Bursche. Verließ als erster die Wurfbox,  tja und natürlich fehlte er irgendwann in der Früh. Gesucht gefunden er wollte eine Höhle. Wie der kleine Mann das schaffte ist mir heute noch ein Rätsel. Da Armani anscheinend immer für Überraschungen sorgt, hatte er es auch dieses mal wieder geschafft, und so seine Familie gefunden, und darf nun bei Marion, Julia und Günther leben.

 

Lieber Armani ich drücke dich ganz, ganz fest du bist ein super toller selbstbewußter Bursche, warst überall dort wo wir auch waren, hattest den Platz unter meinem Sessel eingenommen, warst bis zu deinem Auszug der Kuschelbub von Mama Ally.........., ich hoffe wir sehen uns ganz bald wieder, und ich verspreche es dir Marion wird ganz toll auf dich aufpassen. 


ARMANI´S Fotogalerie <<<<<<<<<<

mehr Fotos <<<<<<<<<<<

News von April Ally "ALLEGRA"

Hallo, liebe Theresia

 

Heute schicke ich Dir einige Fotos von Allegras Freunden. Es sind dies der Rotti-Rüde Jagger und der Schnauzer-Bub Smocky. Beide haben das Hundebaby gleich ins Herz geschlossen und sind ganz lieb zu ihr.

Allegra geht schon brav an der Leine und wird beim Spielen immer toller!

Bussi an Mama Ally und die drei Jungs.

                        

Liebe Grüsse, Eva

ALLEGRA´S Fotogalerie <<<<<<<<<<

News von Anastasi Ally "VRONI"

Hallo Theresia!

 

Nun versuch ich es wieder, Dir zu schreiben und Dich auf dem Laufenden zu halten.

 

Nun ist Vroni schon fast volle zwei Wochen bei uns. Sie hat sich super eingelebt und weiß und zeigt auch schon, wo sie zu Hause ist. Sie hält uns voll auf Trab. Am Morgen ist sie schon total fit und will spielen. Frieda (Mops) ist ein Morgenmuffel und weiß damit gar nichts anzufangen. dann muss halt das Spielzeug herhalten und wird damit getobt.

Der Schnee macht ihr Ur  spaß. Sie hüpft und tollt darin umher. Egal wie kalt es ist und wie nass sie schon ist, da will sie gar nicht rein.

Sie zeigt auch schon brav, wenn sie raus muss. Manchmal spielt sie es auch, weil sie genau weiß, es gibt dann ein Leckerli. Aber wer kann ihr schon widerstehen ...

 

Die neugierige Nase wird überall hineingesteckt. Es gibt so viel zu entdecken. Der Forscherdrang ist enorm.

Sie fühlt sich pudelwohl. Wenn Sie Hunger hat wird sie eine kleine Raunzen, das hat sie auch schon heraussen.

 

heute werden wir versuchen, sie auf die Waage zu bringen und mal ihre Schulterhöhe abmessen. Falls wir es schaffen, sagen wir Dir das Ergebnis natürlich gleich.

 

So, das war es dann fürs erste mal wieder.

 

Sei nicht traurig, Vroni wird immer Dein Kind sein und kommt Dich auch besuchen, versprochen

LG

Barbara und Peter

VRONI´S Fotogalerie <<<<<<<<<<

Die A´S in der zehnten Woche :-)

19.01.2013 Für ALADDIN FABI war es heute so weit. Unser kleiner und letzt geborene dunkelblaue Bär, der die ersten 4 Tage von Mamas Milchbar nicht wegkam, die Geborgenheit und Wärme von Ally genoss, wurde eine Woche früher als geplant  in die  Arme von Gertraud, Eva u. Gerald genommen. Besonders freut uns, das Aladdin nur zwei Häuser weiter zieht .

 

Lieber Aladdin  ich drücke dich ganz, ganz fest, du bist ein super toller selbstbewußter Chameur, und ich verspreche es dir Gertraud, Eva u. Gerald werden ganz toll auf dich aufpassen. Ich komm dich ganz bald besuchen ;-)


mehr Fotos <<<<<<<<<<

 

19.01.2013 Allegra hat sich schon sehr gut eingelebt und ist unser fröhlicher Sonnenschein. Spielen, Pappiessen und schlafen ist ihre Lieblingsbeschäftigung.

Gib Mama Ally und den Jungs ein dickes Bussi von Allegra

 

Alles Liebe Eva und Friedrich

mehr Fotos <<<<<<<<<<



Anastasi Ally VRONI´S erste Eindrücke

Hallo Theresia!

 

Also gestern war es soweit. Wir haben uns auf den Weg gemacht, Vroni zu uns zu holen. Wie schwer es Dir gefallen ist, konnten wir gleich sehen, als Du die Tür geöffnet hast. Da waren schon Tränen in Deinen Augen zu sehen. Du hast uns dann perfekt informiert und wir haben die liebevoll zusammen gestellte Info-Mappe erhalten. Nachdem alles besprochen und erklärt war, kam dann der Moment. Wie schwer es Dir gefallen ist, Vroni gehen zu lassen, war in Deinen Augen zu sehen, dicke Tränen kullerten Dir über die Wangen.

Dann ging es los, in Vronis neues zu Hause nach Wien. Die Fahrt war kein Problem, so als würde Vroni schon jahrelang Auto fahren. Bald waren wir dann in Wien angekommen. Alles war ihr natürlich fremd. Viele Autos, viele Menschen und dann waren da auch noch fremde Hunde. Soviel Neues auf einmal ...

Natürlich war Vroni da verängstigt und überfordert. Aber sie wusste schon, wo sie Schutz suchen konnte und den bekam sie natürlich auch. Dann ging es ins neue zu hause. Leicht ängstlich und verschreckt hinein. Alles war fremd, aber die neugierige Nase ließ sich nicht aufhalten. Langsam begannen die Erforschungen. Und es kamen dann auch die Nachbarn, die schon neugierig waren. Es gab Geschenke ;-) Es lief wunderbar.

Nach so einem anstrengenden und aufregenden Tag, war dann die Müdigkeit entsprechend und es ging in die Schlafbox. (zum Eingewöhnen) Etwas "raunzen" musste sie dann doch noch, aber die Müdigkeit hatte bald gesiegt.

Heute in der Früh dann wurde brav gemeldet von ihr, dass sie raus musste, ein rieeeesen Lacki wurde gemacht. Brav gemeldet, gelobt, wohl erzogen...

Dann war es soweit. Wir gingen auf Entdeckungsreise in den Park. Vroni taut immer mehr auf und beginnt mit ihren beiden neuen Schwestern zu spielen und herum zu tollen. Die viele Luft macht natürlich müde und hungrig. Es wird viel gekuschelt.

Das Spielen im Garten mit dem Ball im Schnee macht Vroni viiiiel Spaß. Sie springt und kugelt herum. Jetzt hat sie gerade gefuttert und dann war sie natürlich müde und jetzt wird geschlafen.

Danke

LG, Barbara und Peter



Die A´S in der neunten Woche :-)

13.01.2013 für APRIL ALLY "ALLEGRA" unsere rosa Maus die beim Milchtrinken immer Allys Haare im Takt zwirbelte, den Tunnel immer aus den Anker riss, weil sie ganz einfach zu schnell unterwegs war, oder irgend ein Geschwisterteil im Weg stand, durfte heute in die Arme von Eva & Friedrich. Allegra wird der kleine Hahn im Korb sein und ganz sicherlich ein wenig verwöhnt werden ;-) .

 

Liebe Allegra ich drücke dich ganz, ganz fest, du bist eine super tolle selbstbewußte  Maus, und ich verspreche es dir Eva & Friedrich werden alles für dich tun ;-) 


12.01.2013 Wie schnell 8 1/2 Wochen vorbei sein können hätte ich vorher wohl nie gedacht. Es war eine Zeit unbeschreiblich schön, wenig Schlaf, aufregend aber niemals anstrengend. Ich liebe diese 6 Zwerge so sehr, trotzdem muss ich sie in die weite Welt ziehen lassen. Da ich für beide Mädls einen super tollen Platz gefunden habe sollte es eigentlich für mich kein Problem sein, ....denkste......

ANASTASI ALLY "VRONI" die kleine Quirliemaus die immer und überall dabei war, wenn  es was neues zu entdecken gab, wurde ganz liebevoll von Barbara & Peter in die Arme genommen, und durfte vor Ort noch ihre Freunde Mischling Lisi und Mops Steffi kennenlernen.

 

Liebe Vroni ich drück dich ganz, ganz fest, und ich verspreche es dir Barbara & Peter werden ganz toll auf dich aufpassen ;-) 


mehr Fotos <<<<<<<<<<

Die A´S bereits acht Wochen jung :-)

In der achten Lebenswoche hatten wir wieder so einiges vor.

Da unsere Welpen bis jetzt so einiges erlebt und kennen gelernt haben, rückt der Auszug immer näher:-( . Natürlich haben wir das Gewohnte versucht zu wiederholen, aber da die Woche ja nur 7 Tage hat, und die jungen heranwachsenden Briards nicht überfordert werden sollen, standen als Highlights, die Wurfabnahme, und der Volksschule- Besuch, als Attraktion am Programm. Ich war von unseren Babys total überrascht,........... :-)


mehr Fotos <<<<<<<<<<

Die A´S bereits sieben Wochen jung :-)

Unsere Babys sind nun sieben Wochen jung, und machen sich bei der Außenanlagen - Pflege richtig nützlich. Da wir die ganze Woche super, schönes Wetter hatten sind wir sehr viel im Freien. Mein Elefantengras brauche ich nicht mehr zu kürzen haben sie perfekt erledigt. Die Silvesternacht nahmen sie ganz relaxt hin ( null Problem ;-) ).Außerdem hatten wir ganz lieben Kinderbesuch.


mehr Fotos <<<<<<<<<<

Die A´S bereits sechs Wochen jung :-)

Wir haben wieder ganz viel erlebt. In der sechsten Lebenswoche standen natürlich die üblichen Dinge wieder am Programm. Die Witterung war nicht so perfekt, aber für die Welpen gut, wir hatten vom Sonnenschein, Regen, Wind, Eis bis zum Schnee alles dabei. Wir ließen uns aber nicht davon abhalten unseren geplanten Ausflug zu starten. Autofahren mit einem Boxenstop, eine kleine Runde mit Mama Ally laufen. Alle 6 Briard Bärlis und Mama Ally waren begeistert u.ganz relaxt.


mehr Fotos <<<<<<<<<<

Die A´S bereits fünf Wochen jung :-)

Irgendwie haben die kleinen an Mama - Allys Brust keinen Platz mehr, doch Aladdin findet die Lösung. Aladdin unser letzter und mit Abstand der Kleinste hat sich ganz, ganz toll entwickelt, und wiegt stolze 4 kg. Mama Ally hat noch reichlich Milch, und  säugt dadurch noch öfters am Tag (ca. 4-6 Mal). Zu Mittag u. am Abend bekommen sie aber trotzdem eine Zwischenmahlzeit dazu, dass sie es schön langsam gewöhnt werden, ohne Mama auszukommen. 


mehr Fotos <<<<<<<<<<

Die A´S bereits 4 Wochen Jung :-)

In dieser Woche haben unsere Buzzibärlis schon viel erlebt. Unser Welpenzimmer ist  nie mehr aufgeräumt, denn klein Hund braucht ja was zum Spielen :-) Von der Hundebox angefangen die sich von einigen Seiten öffnen lässt super zum Spielen u. Schlafen bis hin zum Ball u. Fetzen........ Außerdem standen  Autofahren , Freigänge u. Besuch  am Plan. Natürlich haben wir auch alles erledigt :-)


mehr Fotos <<<<<<<<<<

Die A´S bereits drei Wochen jung :-)

Langsam aber sicher wird es in unserer Wurfbox unruhig .......

In dieser Woche hatten wir schon einige Besuche, ganz erstaunlich für mich ist, dass die Welpen verschiedenen Gerüche wahr nehmen können. Außerdem sind sie schon ganz schön schnell in der Kiste unterwegs. Spielen miteinander, lieben es gestreichelt zu werden u. am Schoß zu sitzen :) ..........


mehr Fotos <<<<<<<<<<

Die A´S bereits zwei Wochen jung :-)

In dieser Woche steht noch immer als Hauptbeschäftigung schlafen u. trinken am Programm. Dadurch entwickeln sich unsere Babys prächtig. Alle haben schon ganz, ganz toll zugenommen. Außerdem beherrschen manche recht gut das Bellen u. Knurren. Die Augen haben sich geöffnet, reagieren auf Geräusche, geniesen wenn man sie streichelt, wandern durch die Wurfbox..............

 


mehr Fotos <<<<<<<<<<

Die A´S eine Woche jung :-)

Wie die Zeit vergeht, unsere Babys sind bereits eine Woche alt, fühlen sich rundherum wohl, meiste Zeit verbringen sie mit schlafen, trinken u. schmatzen. Kuscheln sich wahnsinnig gerne an Mamas Bauch und schlafen wieder. Am Ende der Woche merkt man schon richtig wie sie anfangen uns genießen wenn man sie streichelt, die Bewegungen werden immer schneller…… WIR GENIESSEN J


mehr Fotos <<<<<<<<<<

Die Welpen sind da :-)

Unsere Welpen haben am Donnerstag den 15.11.2012 das Licht der Welt erblickt.

Ally u. Fabi schenkten uns 6 wunderbare Welpen, 4 Rüden u. 2 Hündinnen.

 

Besonders bedanken möchte ich mich bei Erzsebet Huber die mich  mit Rat und Tat unterstützt hat. Andrea Ludwig die in dieser Zeit den Computer nie ausgeschaltet hat und am Telefon immer erreichbar war.


Letzte Untersuchung vor der Geburt

09.11.2012 Heute hatte Ally ihre letzte Untersuchung, die Geburt rückt sichtlich näher :-). Unser Doc untersuchte Herz , Augen ........ und natürlich machte er ein Röntgen,

Wie immer war Ally ganz brav beim Doc, liegt beim Röntgen am Tisch wie wenn es ihr nichts angehen würde. Hat totales vertrauen zu uns. BRAVE, BRAVE MAUS

 

weiter gehts unter A-Wurf

Ultraschall positiv :)

05.10.2012 heute war es endlich soweit,

und wir erhielten ein positives Ergebnis, jawohl Ally bekommt Mitte November Welpen :)


November 2012

Unsere Ally McBeal wurde vom  Faber- Castell von der roten Hex Anfang  September gedeckt.

Wir freuen uns rießig auf unseren langersehnten Wurf und hoffen das alles geklappt hat.

Die kleinen Fellnasen würden so Mitte November das Licht der  Welt erblicken und wären Ende Jänner abzugeben :)

 

bei Interesse bitte ganz einfach die Nummer +43664/3504218 wählen :)

Multi CH.SEL.Moonlight Black Bear Ally McBeal
Multi CH.SEL.Moonlight Black Bear Ally McBeal
Multi CH.SEL. FAber- Castell von der roten Hex
Multi CH.SEL. FAber- Castell von der roten Hex


UPDATE: 11. Oktober  2018

________________________________

   Mitglied bei ÖKV, FCI, BVÖ und

   ST. HSK